Dona sucht noch einen Paten

Unsere Dona wurde bei unserem Tierarzt abgegeben zum einschläfern, da ihr Vorbesitzer das Geschwür an der Pfote nicht operien wollte, wegen anfallenden Kosten.

Dona wurde operiert und kam zu uns. Dort bekommt sie ihr Gnadenbrot. Viel hat die Schäferhündin nicht kennen gelernt, denn an der Leine laufen war für sie am Anfang nicht möglich. Inzwischen hat sie es gelernt und genießt die Ausflüge.

Dona